Mittwoch, 17. Januar 2018

Unser neuestes Projekt mit Batang Pinangga

Das Halfway-Haus - an der Schwelle zum Erwachsenwerden Gemeinsames Projekt mit Batang Pinangga ist das Haus an der Schwelle - zum Erwachsenwerden. Hier lernen die älteren Kinder von Batang Pinangga, selbständig zu werden. Es liegt näher an Cebu City. Sie gehen dort zur Highschool, betreut von einer Hausmutter und einem Lehrer, da sie Lerndefizite von der Dorfschule haben.

Die Freude war groß
Jedes Kind im Halfwayhaus erhielt einen neuen Rucksack als Geschenk bei unserer Projektreise November 2016

Grüße zum Neuen Jahr 2018 von Batang Pinangga

Together with the Board of Trustees of Aktion Wasserbueffel (AW) e.V Germany, we welcome the Year 2018, happy of what we have done, and what we will continually do for the poor Filipino children and their families. Happy New Year! Greetings Kathi Range, Jochen Range, and all sponsors of AW

Der Mayon bricht aus

Schauerlich schön! Und schlimm für die Menschen, die dort wohnen!

Donnerstag, 4. Mai 2017

Erfolge und Dank früherer Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf der Straße

Viele Schüler unserer Schule auf der Straße - in Cebuano Tulunghaan sa Dalan, kurz TsD - haben den Übergang auf reguläre Schulen mit unserer Hilfe geschafft und sind erfolgreich. Bei unserem letzten Projektbesuch im November 2016 haben zwei ausgewählte Ehemalige der Aktion Wasserbüffel - in den Philippinen Task Force Carabao genannt - sich bei uns dafür bedankt. Hier die Videos.
Der erste Videoclip zeigt Navela Compra, Sie besucht jetzt die 9. Klasse der Highschool in der Stadt Tabogon. Sie ist sehr selbstbewusst und erfolgreich in der Schule. Sie will später das College besuchen und dort das Fach Accountancy and Business Management studieren.
Der zweite Videoclip zeigt Francis Pagobo. Er ist jetzt ein selbstbewusster junger Mann, der jetzt erfolgreich die 10 Klasse der Highschool in der Stadt Tabogon besucht. Er will danach das College besuchen und Touristic Manager werden.
Das dritte Video zeigt Francis Pagobo vor 7 Jahren in unserer Schule auf der Straße.